Aktuelles

Aktuelles

3034

Die Hattinger Gewerkschafter sollten am diesjährigen 1. Mai von ihrem traditionellen Kundgebungsplatz verdrängt werden. Die Verantwortlichen des „Stadtmarketing Hattingen“ wandelten den „Tag der Arbeit“...

3095

Nach einem Verhandlungsmarathon ist im Südwesten der Republik in der vierten Runde der Durchbruch gelungen. Die Kernpunkte der Einigung: 3,4 Prozent mehr Geld ab...

2359

Sie sind weder käuflich, noch lassen sie sich einschüchtern. Die Beschäftigten der GHV Gesenkschmiede unterhalb der Talsperre in Ennepetal wissen um ihre Rechte. Und...

2132

Auf die Kollegen von Dieckerhoff ist Verlass: Trotz frostiger Temperaturen strömten sie am Freitag (20.02.) Punkt neun vors Werkstor. An der Werkseinfahrt loderten in...

2114

Der politische Erdrutschsieg in Griechenland des Linksbündnisses Syriza mit Ministerpräsident Alexis Tsipras an der Spitze ist nicht nur eine Chance für die krisengeschüttelten südeuropäischen...

2912

 1985: „Tag der Arbeit“ nur bei „dringendem Bedürfnis“ Vor 30 Jahren – vor dem 1. Mai 1985 – lauteten die Schlagzeilen der lokalen Presse: „Skandal...

2039

Über 5.000 Metallerinnen aus ganz NRW protestieren vor Beginn der dritten Verhandlung in Mülheim gegen das „Magersucht“-Angebot der Arbeitgeber in der laufenden Metall-Tarifrunde. Mit...

2838

Die Temperaturen um den Gefrierpunkt hielten die Metall-Beschäftigten nicht davon ab, in den Warnstreik zu treten. Sie machten ihrem Unmut über das unzureichende Arbeitgeber-Angebot...

2555

Das nasskalte Wetter hielt die IG MetallerInnen aus über einem Dutzend Metall-Betrieben nicht davon ab, den Arbeitgebern deutlich zu signalisieren: „Eure Magerkost von 2,2...

2398

Wolfgang Schmidt gehört zu jenen Kollegen, die es nicht danach drängt, im Mittelpunkt zu stehen. Das war so während seiner 10-jährigen Tätigkeit als Betriebsratsmitglied und...