Rechtliches

Rechtliches

Meldungen aus dem rechtlichen Bereich

372

 Das Coronavirus breitet sich aus. Das Robert Koch Institut in Berlin meldet bundesweit 240 bestätigte Fälle (Stand: 04.03.2020), schätzt jedoch die Gefahr für die...

117

Muss ein/e Arbeitnehmer/in für sein/ihr Ehrenamt als Betriebsratsmitglied die Freizeit opfern, hat er/sie Anspruch auf bezahlten Freizeitausgleich. Der Arbeitgeber kann sich nicht darauf berufen,...

157

Welchen Datenschutz muss der Betriebsrat zusichern? Was ist mit Freizeitausgleich bei Betriebsratssitzung? Kann der Betriebsrat die digitale Zeiterfassung für alle fordern? Zu diesen Fragen...

285

Mobbing, Arbeitszeitverstöße, ausbleibende Entgeltzahlung: Wenn es am Arbeitsplatz Ärger gibt, kommen DGB-Rechtsschutzsekretäre wie Till Bender ins Spiel. Im Interview mit der Website der IG...

320

Der Arbeitgeber kann grundsätzlich dem Beschäftigten nicht vorschreiben, was er in seiner Freizeit macht. Das gilt auch für sportliche Aktivitäten. Dabei muss er auch...

292

Verunglückt ein Beschäftigter während eines Spaziergangs in der Mittagspause, ist das kein Arbeitsunfall im Sinne der gesetzlichen Unfallversicherung. Spazierengehen sei eine »privatnützige Verrichtung«, vergleichbar...

369

Besteht ein gesetzlicher Anspruch auf Raucherpausen? Ist der Gang zur Toilette auch Pausenzeit? Die Redaktion Website beantwortet die wichtigsten Fragen rund um das Thema...

287

Mal schnell über den Messenger auf dem Diensthandy klären, wer abends die Kinder abholt, mal schnell eine private Mail an Freunde verschicken: Darf der...

531

Arzttermine gelten als Privatsache. Aus diesem Grund sollten Beschäftigte nicht während der Arbeitszeit zum Arzt gehen. Doch es gibt Ausnahmen: Wenn ein/e Arbeitnehmer/in während...

509

Der Betriebsausschuss des Betriebsrates kann vom Arbeitgeber Einsicht in die Gehaltslisten mit Name und Vorname fordern, so das Landesarbeitsgericht (LAG) Sachsen-Anhalt. Eine anonymisierte Liste...