Für ein friedliches, soziales und demokratisches Europa!

Für ein friedliches, soziales und demokratisches Europa!

von -
1607

9. Mai Bochum: Demonstration und Kundgebung

Die Initiative „GewerkschafterInnen für Frieden und Solidarität“ im mittleren Ruhrgebiet ruft für

Samstag, 9. Mai 2015

zur „Demonstration und Kundgebung für ein friedliches, soziales und demokratisches Europa“ am Schauspielhaus in Bochum auf.

Ehren- und hauptamtliche Kolleginnen und Kollegen aus allen DGB-Gewerkschaften – auch aus unserer IG Metall Verwaltungsstelle Gevelsberg-Hattingen – sagen: JA! zur Abrüstung, zu Rüstungskonversion und ziviler Konfliktbearbeitung! NEIN! zu Krieg, zu Gewalt und zu mehr Militär und Hochrüstung! JA! zur Solidarität mit Flüchtlingen und sozialer Asylpolitik! NEIN! zu Rassismus und Fremdenfeindlichkeit! JA! zu UMfairTEILUNG und zu einer Politik wirtschafts-politischer Vernunft! NEIN! zu Spardiktaten und Austeritätspolitik!

Der Auftakt ist um 13.00 Uhr am Kurt-Schumacher-Platz (direkt am Hauptbahnhof Bochum). Hier startet um 13.30 Uhr der Demonstrationszug zum Schauspielhaus, wo um 14.00 Uhr die Kundgebung beginnt.

Es sprechen: Giorgos Chondros, Syriza Griechenland; Horst Schmitthenner, IG Metall, Jochen Marquardt, DGB-Regionsvorsitzender und Claudia Zinn, ver.di-Jugend.

Kultur am Schauspielhaus von und mit: ewo2 mit Bernd Köhler, Frank Baier, Michael Zachcial (Grenzgänger), Orfeas u.a.

Wir rufen euch auf: Kommt am 9. Mai nach Bochum und demonstriert mit uns für Frieden und gegen den Krieg, gegen Rassismus und Neonazis und für internationale Solidarität.

Europa

www.initiative-frieden-solidaritaet.de

ÄHNLICHE ARTIKEL

10

21